Bestellinformationen | Datenschutz | Impressum

Algen im Pool?

NIXALhel anwenden

  • Durch die spezielle Zusammensetzung einiger anorganischer Salze kann der Pflanzennährstoff Phosphat vollständig aus dem Wasser entfernt und dadurch eine Vermehrung von Algen ausgeschlossen werden.
  • Nach Zugabe von NIXALhel sollte das Poolwasser gut umgewälzt werden. Eine Trübung des Wassers zeigt das jetzt gebundene Phosphat, das durch die Filteranlage während einiger Stunden beseitigt wird.
  • Ein Überschuss von NIXALhel verändert nicht die Wasserqualität und ist vollkommen unschädlich für Mensch und Tier. Neu hinzukommendes Phosphat kann dadurch sofort gebunden werden und es ergibt sich eine Langzeitwirkung.
  • Um Bakterien abzutöten und das Poolwasser in einer hygienisch einwandfreien Qualität zu erhalten, empfiehlt sich einmal wöchentlich abends eine Stoßchlorung mit etwa 1 mg Chlor pro Liter Wasser.
  • Kinder sind vom Konzentrat fernzuhalten. Es sollte nicht in die Augen gelangen. Notfalls sofort die Augen mit Wasser ausspülen und zur Sicherheit ärztlichen Rat einholen.

Inhalt: 1000 ml (e)

Dosierung:
Bei Neubefüllung und erstmaliger Anwendung 25-50 ml NIXALhel je 1 m³ Wasser (Eine Flasche ist ausreichend für 40 m³).
Danach nur 15-30ml je 10 m³ wöchentlich (Eine Flasche ist ausreichend für 16 Wochen bei 40 m³).

> Bestellen